Archiv 2018

Der Flohmarkt der schönen Dinge

Katzefreigestelltv1

Wir danken ganz herzlich für Ihren Besuch bei unserem Flohmarkt in Blankenloch im November 2018 und danken ganz herzlich auch allen aktiven Helfern, Spendern, sowie den fleißigen Kuchenbäckern und Spendern der vegetarischen Gerichte, die dieses großartige Flohmarkt-Projekt wieder tatkräftig unterstützten!
Bitte merken Sie sich für 2019 schon diesen Flohmarkt-Termin vor:

Samstag, den 06.04.2019
zwischen 10:00 und 16:00 Uhr

Ein dickes Dankeschön gilt auch den Organisatorinnen:
Sonja Flock (07244-91528) & Gabi Grimm

Einige Eindrücke gefällig? –> Fotogalerie

 

Neue Tierschutzzeitung Ausgabe 04/2018

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf „Speichern unter…“ .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2018

zum Zeitschriftenarchiv

Samstag 24.11.: Flohmarkt der schönen Dinge

Katzefreigestelltv1Der Katzenschutzverein Karlsruhe und Umgebung lädt am 24.11.2018, zwischen 10.00 und 16.00 Uhr, zu seinem „Flohmarkt der schönen Dinge“ in dem Vereinsheim „Die Piraten“ ein.

+++ Veranstaltungsort: Vereinsheim des Karnelvalvereins „Die Piraten“, Seegrabenweg 9, 76297 Stutensee-Blankenloch. +++

Anfahrt mit der Straßenbahn: wie bisher Haltestelle Mühlenweg, der Seeweg liegt links auf dem bisherigen Weg Richtung Sängerheim Blankenloch auf halber Wegstrecke.

Verbringen Sie ein paar schöne Stunden im gemütlichen Blankenlocher Sängerheim mit großer Kuchentheke und vegetarischen Gerichten. Entdecken Sie ein RIESEN-Verkaufsangebot mit vielen Themenständen wie Handarbeiten, Advents-Deko, Schmuck, Bilder, Geschirr/Glaswaren, Deko, wertige Kleidung, Spielsachen u.v.m.

Einige Eindrücke gefällig? –> Fotogalerie

Wie können Sie helfen?

  • Wir bitten dringend um KUCHEN-SPENDEN – bitte am Veranstaltungstag an der Kuchentheke abgeben. Herzlichen Dank!
  • Wir benötigen dringend für den nächsten Flohmarkt: Helfer für den Auf- und Abbau – je ca. 2-3 Stunden (Bitte merken Sie sich bei Interesse den Termin vor und melden Sie sich bei Sonja Flock: 07244-91528 oder per E-Mail an: mithilfe@katzenschutzverein-karlsruhe.de)
  • Sachspenden erwünscht: Inzwischen kannn außer Weihnachtsdeko und Bücher (nur Krimis und Romane) nichts mehr angenommen werden. Bitte bei unserer Organisatorin Frau Sonja Flock (Tel. 07244/91528) abgeben. (bitte NICHT am Flohmarkttag abgeben)

Alle Freunde des Katzenschutzvereins sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Samstag, 10.11. „LUSH Charity Pot zugunsten des Katzenschutzvereins“

Bei der nächsten LUSH Charity Pot in der Kaiserstraße 116 am Samstag,den 10.11.2018 dürfen wir uns glücklich schätzen, den Erlös aller verkauften 50ml Charity Pots zu erhalten.

Gisela Kruggel wird stellvertretend für den Verein dort mit einem kleinen Infostand ab 13 Uhr anwesend sein um über unsere Tierschutzarbeit zu berichten.

Wer eine tierversuchsfreie, hochwertige Körpercreme mit natürlichen Inhaltstoffen braucht oder noch ein Geschenk sucht, hat die Gelegenheit am nächsten Dienstag den Katzenschutzverein zu unterstützen.

Mehr dazu: https://de.lush.com/charity-pot

 

Sonntag, 16. 12. „Advent in Evelyns Gartengalerie“

 

Advent in Evelyns Gartengalerie
mit den zauberhaften Katzensteinen

Wir treffen uns am 3. Advent, den 16. Dezember 2018, um 16 Uhr in Evelyns Gartengalerie in Stutensee-Blankenloch, in der Westenstr.18

Herzlich Willkommen!

 

 

 

 

 

Die Herbstkitten sind da!

Kaum sind die Kitten vom Frühjahr aus dem Gröbsten raus und können vermittelt werden überrollt uns die zweite Kittenwelle. Die Herbskitten sind da!

So wie auf unserem Foto geht es vielen freilebenden Katzen. Sie, die selbst noch nicht mal einjährige Katze muss nun schon mit eigenen Kitten zurecht kommen.
Susi konnte Gott sei Dank von aufmerksamen Helfern zusammen mit ihren ebenfalls hochschwangeren Schwestern in Malsch gerettet werden. Drei Katzen mit insgesamt acht Kitten. Nicht auszudenken, wieviele es dann im nächsten Frühjahr dort gewesen wären.

Sie erholen sich nun auf Pflegestellen von den Strapazen der Geburt und kümmern sich rührend um den Nachwuchs. Sobald die Kitten groß genug sind und selbst Futter aufnehmen können, stehen sie zur Vermittlung.

Bis dahin benötigen wir für diese und noch viele andere Herbstüberraschungen Ihre Unterstützung durch Spenden …

 

Großartig – die Pfalz macht´s vor! Kastrations- und Kennzeichnungsverordnung für freilaufende Katzen in Neustadt an der Weinstraße eingeführt.

Kastrations- und Kennzeichnungsverordnung für freilaufende Katzen

Die Rheinpfalz, Nr. 199, 28. August 2018, Bericht © Steffen Gall

Das wünschen wir uns auch in Karlsruhe – die Probleme sind enorm. Die vielen Stadtteile, Parks, Gartengebiete, Industriegebiete, Wald, Feld und Brachflächen, dazu ein riesiger Landkreis, wo die Probleme ebenso groß sind.

Tierheime, die ständig überfüllt sind und frustrierte Tierschützer, die trotz großem Engagement keinen spürbaren Erfolg in Form von Eindämmung des Katzenelends sehen.

Warum ist man bei der Stadt Karlsruhe nicht so fortschrittlich, wie in Neustadt/Weinstraße?

Seit Jahren appellieren wir an die Stadtverwaltung, Kommunalpolitiker und das Veterinäramt.

Wir hatten schon viele Gespräche am runden Tisch, haben unsere Tierarztrechnungen vorgelegt, Zahlen, Belege für das eskalierende Elend der Straßenkatzen, die Unvernunft der Menschen, Hinweise auf Katzenvermehrer, die das Veterinäramt nicht stoppt, u.v.m.

Darum sollten wir mal zu den Nachbarn schauen – rüber in die Pfalz.

Die Regierung von Rheinland-Pfalz hat bereits seit einigen Jahren die rechtlichen Grundlagen geschaffen – Neustadt hat nun couragiert die Verordnung eingeführt.

Ein dickes Lob an die Pfalz und an die engagierten Tierschützer von Neustadt/Weinstraße und Umgebung.

weiter zu Presseberichte

Sonntag 23.09. „Kerwe“ in Blankenloch

Am 23.09.2018 ist Sonja Flock auf der Kerwe in Blankenloch mit einem Handarbeitsstand vertreten. Es werden u.a. Glücksengel für 1€ pro Stück verkauft.

Veranstaltungsort: Festhalle Stutensee, Badstr. 1, 72697 Blankenloch

Alle Freunde des Katzenschutzvereins sind herzlich eingeladen.

 

Neue Tierschutzzeitung Ausgabe 03/2018

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf „Speichern unter…“ .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2018/2017

zum Zeitschriftenarchiv

Samstag 22. 09. „HERBST-BASAR“ in Leopoldshafen

Nach dem tollen Erfolg beim Mai-Basar war die Initiatorin Ursula Heß wieder sehr motiviert, sich für ihren nächsten Basar zu Gunsten des KatzenschutzVereins zu rüsten: Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich Ursula Heß für Ihr Engagement. Freuen Sie sich auf: exquisite Handarbeiten, Gemälde, Raritäten, Schmuck, Majolika, außergewöhnliche Sammler-Puppen, antike Stücke, Bilder, cooles Spielzeug u.v.m. Von 12.00 bis 14.00 bei unserem Basar: Irische Wolfshunde zum Streicheln und Fotografieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

HERBST-BASAR 2018 in Eggenstein-Leopoldshafen
Samstag, den 22. Sept. 2018
von 10.00 – 16.00 Uhr

Anfahrt: Leopoldshafen, vor dem Pennymarkt (Adresse: Im Wörth 3, Eggenstein-Leopoldshafen), erreichbar über Straßenbahnhaltestelle „Frankfurter Straße“ (Straßenbahn S1/S11)

Kontakt: Ursula Heß 07247-21378

Der KatzenschutzVerein Karlsruhe freut sich auf Ihren Besuch!

Dienstag 31.7.: LUSH Charity Pot zugunsten des Katzenschutzvereins

Bei der nächsten LUSH Charity Pot in der Kaiserstraße 116 am Dienstag, den 31.7 dürfen wir uns glücklich schätzen, den Erlös aller verkauften 50ml Charity Pots zu erhalten.

Gisela Krugel wird stellvertretend für den Verein dort mit einem kleinen Infostand ab 14 Uhr anwesend sein um über unsere Tierschutzarbeit zu berichten.

Wer eine tierversuchsfreie, hochwertige Körpercreme mit natürlichen Inhaltstoffen braucht oder noch ein Geschenk sucht, hat die Gelegenheit am nächsten Dienstag den Katzenschutzverein zu unterstützen.

Mehr dazu:https://de.lush.com/charity-pot

Sonntag 16.09. „Markt der Möglichkeiten“ in Durlach

Wie jedes Jahr sind wir mit einem großen Kuchenverkauf auf dem „Markt der Möglichkeiten“ in Durlach vertreten. Wie immer ist auch zeitgleich in Durlach einiges geboten: Verkaufsoffener Sonntag, Kerwe und Weinfest.

Helfer und Kuchenspenden gesucht! Kontakt: Frau Hornung: 017622849619

 

Neue Tierschutzzeitung Ausgabe 02/2018

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf „Speichern unter…“ .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2018/2017

zum Zeitschriftenarchiv

12. Mai: Flohmarkt der schönen Dinge an neuem Standort

Katzefreigestelltv1Der Katzenschutzverein Karlsruhe und Umgebung lädt am 12.05.2018, zwischen 10.00 und 16.00 Uhr, zu seinem „Flohmarkt der schönen Dinge“ in der Festhalle in Blankenloch ein.

+++ Der Flohmarkt findet 2018 an einem neuen Veranstaltungsort statt: Festhalle, Badstraße 7 in Blankenloch+++

Anfahrt mit der Straßenbahn: S2, Haltestelle Mühlenweg

Verbringen Sie ein paar schöne Stunden im gemütlichen Blankenlocher Sängerheim mit großer Kuchentheke und vegetarischen Gerichten. Entdecken Sie ein RIESEN-Verkaufsangebot mit vielen Themenständen wie Handarbeiten, Advents-Deko, Schmuck, Bilder, Geschirr/Glaswaren, Deko, wertige Kleidung, Spielsachen u.v.m.

Einige Eindrücke gefällig? –> Fotogalerie

Wie können Sie helfen?

  • Wir bitten dringend um KUCHEN-SPENDEN – bitte am Veranstaltungstag an der Kuchentheke abgeben. Herzlichen Dank!
  • Wir benötigen dringend für den nächsten Flohmarkt: Helfer für den Auf- und Abbau – je ca. 2-3 Stunden (Bitte merken Sie sich bei Interesse den Termin vor und melden Sie sich bei Sonja Flock: 07244-91528 oder per E-Mail an: mithilfe@katzenschutzverein-karlsruhe.de)
  • Sachspenden erwünscht (Schmuck, Deko, Keramik, Bücher,…) !! Bitte bei unserer Organisatorin Frau Sonja Flock (Tel. 07244/91528) abgeben. (bitte NICHT am Flohmarkttag abgeben)

Alle Freunde des Katzenschutzvereins sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neue Tierschutzzeitung 01/2018

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf „Speichern unter…“ .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2017

zum Zeitschriftenarchiv