Archiv 2016

BNN-Pressebericht: Auszeichnung für den KatzenschutzVerein

Preisgeld mildert Kürzung

preis-mildert-kuerzung-bnn-kleinBadische Neueste Nachrichten, Ausgabe Karlsruhe, 15. Dezember 2016

weiter zu Presseberichte

Wohlergehen für Samtpfoten

Mit dem Helmut Nimser-Katzenhaus haben wir etwas ganz Besonderes geschaffen: in ganzheitlichem Sinne verbindet es praktische, helle und großzügige Katzenräume mit einer Einrichtung, die an den Bedürfnissen der Katzen ausgerichtet ist und dabei natürlich desinfizierbare und hygienische Materialien einbezieht.

Nach unseren Idealvorstellungen für das seelische und körperliche Wohlergehen der Katzen haben wir die hellen Räume mit vielen Klettermöglichkeiten, Ruheplätzen in Höhlen, auf der Fensterbank – diese jeweils mit eingezäunter “Frischluft-Loggia“ – und auf Kratzbäumen, dazu gibt es in jedem Zimmer  waschbare Teppiche zum Liegen auf den Fliesenböden. So können gestresste, misshandelte und kranke Katzen sich optimal erholen. Die einen benötigen Ruhe und einen Raum für sich, die anderen bevorzugen Gesellschaft – so können wir den unterschiedlichsten Samtpfoten gerecht werden nach dem Motto Klasse statt Masse.

Die Voraussetzungen und das bestmögliche Umfeld für die Aufnahme und Regeneration von kranken, schwierigen oder auch sehr scheuen Katzen sind damit im Helmut Nimser-Katzenhaus auf ideale Weise geschaffen. Ein kleines Paradies für Mensch und Tier.

 

DANKE für Ihre Spenden – DANKE für so viel Tatkraft

 

 

Unsere neue Zeitschrift: 04/2016

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf “Speichern unter…” .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2015/2016

zum Zeitschriftenarchiv

Helfer gesucht!

Helfer-katzenhausTatkräftige ehrenamtliche Unterstützung für unsere Pflegestelle Katzenhaus Helmut Nimser in Leopoldshafen gesucht. Wir suchen Helfer, die an einzelnen Tagen in der Woche ca. 3 Stunden Zeit haben und uns bei der Versorgung der Pflegekatzen unterstützen möchten.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:
– Reinigen der Katzentoiletten
– Füttern der Katzen
– Medikamentengabe und Pflege der Katzen
– Beschäftigung mit den Tieren
– Putzen, Putzen, Putzen damit sich die Katzen wohlfühlen…

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, wenn Sie ernsthaftes Interesse haben sich auch langfristig zu engagieren.

Kontakt: 01741663795

Tierschutzfonds soll gekürzt oder sogar abgeschafft werden!

“Tierschutz auf der Kippe?”

Im Oktober wurde bekannt, dass der Tierschutzfonds abgesenkt oder sogar abgeschafft werden soll. Der Tierschutzfonds dient der finanziellen Entlastung ehrenamtlicher Tierschutzgruppen in Karlsruhe, da die hohen anfallenden Behandlungskosten nicht durch Spenden alleine finanziert werden können. Durch die beabsichtigte Kürzung des Karlsruher Tierschutzfonds sehen wir das ehrenamtliche Engagement in vielen Vereinen akut gefährdet. Dem möchten wir mit Ihrer Hilfe entgegenwirken. Wir möchten Sie bitten das Anliegen des Katzenschutzvereins mittels Leserbriefen an die BNN zu unterstützen.

http://bnn.de/kontakt

tierschutz-auf-der-kippe

Badische Neueste Nachrichten, Ausgabe Karlsruhe, 07. November 2016

weiter zu Presseberichte

Pressebericht BNN: “Das Elend hört leider nicht auf”

Das Elend hört leider nicht auf

elend-hoert-leider-nicht-auf-klein2

Badische Neueste Nachrichten, Ausgabe Hardt, 27. September 2016

weiter zu Presseberichte

Stein für Stein zu einer wunderschönen Wand

DANK der Katzenstein-Künstlerin Evelyn Fleig, die diese wunderbare Idee hatte und mit ihrer Kreativität ins Leben rief, und DANK vieler Tierfreunde, die einen Mauerstein stifteten, konnten alle 26 handbemalte Steine nun in die Wand eingesetzt werden.

Ein wunderschöner Bereich des Katzenhauses Helmut Nimser ist so entstanden – wir danken hiermit ganz herzlich Evelyn Fleig und allen Spendern.

katzensteinwand

Die handbemalten Steine konnten nun in die Wand eingesetzt werden. Abbildung v.l.n.r.: Ursula Panhoff, Evelyn Fleig und Renate Leutloff

Neue Tierschutzzeitung: Ausgabe 03/2016

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf “Speichern unter…” .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2015/2016

zum Zeitschriftenarchiv

Tierheim-Fest in Karlsruhe-Daxlanden

Sonntag, den 25. September – 12.00 – 17.00 Uhr stattfindet.

Wir sind wieder dabei mit unserem WAFFEL-STAND und hoffen auf viele Besucher!

Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag vor dem Tierheim eine Straßenbahnhaltestelle eingerichtet wird. Die Linie 6 Richtung Rappenwört bringt Sie direkt zu unserem Fest.

Weitere Infos unter: http://www.tierheim-karlsruhe.de/events/grosses-herbstfest-im-tierheim/

HERBST-BASAR 2016

Mai-BasarBitte unbedingt einplanen: Der Herbstbasar von Ursula Heß lohnt sich für Groß und Klein: Dekos zum Erntedankfest, Dekoratives aller Art, Majolika, Schmuck, handwerkliche Kreationen, Sammlerstücke, Antikes und wertige Kinderspielsachen.

Leopoldshafen, Penny-Markt-Parkplatz
Samstag, 24. September 2016, 10 – 16 Uhr

Anfahrt: Leopoldshafen, vor dem Pennymarkt (Adresse: Im Wörth 3, Eggenstein-Leopoldshafen), erreichbar über Straßenbahnhaltestelle „Frankfurter Straße“ (Straßenbahn S1/S11)

Kontakt: Ursula Heß 07247-21378

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

 

„Harte Jungs“ mit einem großen Herz für den Tierschutz

Ein großes Kompliment an die Mitglieder des Motorradclubs Omen MC Karlsruhe-City. In beispielhafter Weise haben Sie zum 2ND ANIMAL RUN 2016 eingeladen: zu Gunsten dreier Tierschutzgruppen – inklusive dem KatzenschutzVerein. Mit großem Respekt vor so viel Tatkraft und Engagement sagen wir ganz herzlich DANKESCHÖN an die Motorradfreunde!

omen-harte-jungs-goldene-pf

Feierliche Übergabe der Spende von 500,- Euro für unsere Samtpfoten in den Räumlichkeiten unseres Katzenhauses Helmut Nimser durch den Motorradclub Omen MC Karlsruhe-City

 

Unsere aktuelle Tierschutzzeitung: Ausgabe 02/2016

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf “Speichern unter…” .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2015/2016

zum Zeitschriftenarchiv

Markt der Möglichkeiten, Sonntag 18.09.

markt-der-moeglichkeitenAm Sonntag, den 18.09.2016 von 13-18 Uhr nehmen wir, wie jedes Jahr, mit einem Verkaufsstand beim Markt der Möglichkeiten in Durlach (auf dem Saumarkt) teil.

Bei uns gibt es leckere, selbst gebackene Kuchen und Kaffee sowie unsere selbst gebastelten Katzenspielsachen etc.

Verbringen Sie einen schönen Tag beim Verkaufsoffenen Sonntag in Durlach, dem Weinfest und dem Markt der Möglichkeiten!

Wir freuen uns auf viele Besucher und Katzenfreunde!

Wir suchen dringend Kuchenspender und Helfer am Stand! Sie möchten helfen? Dann melden sich bitte bei Frau Hornung: 0176 62142902

Wir sagen Danke: Haare schneiden für einen guten Zweck!

AFriseure-Durlachm Samstag, 25.06.16 von 9:00 – 14:00 Uhr, fand bei den Meisterfriseuren Durlach die Aktion “Haareschneiden für einen guten Zweck” statt. Michaela Neugebauer und ihre Kollegin haben Haare zu Gunsten unserer Schützlinge geschnitten. Frau Neugebauer hat den Erlös dieses Tages an den KatzenschutzVerein Karlsruhe und Umgebung e.V. gespendet.

Wir danken nicht nur Michaela Neugebauer und ihrer Kollegin ganz herzlich, sondern auch ihren Kunden, die sich außerdem aufrichtig für unsere Tierschutzarbeit interessierten. Mit dieser Spende ist unseren Schützlingen sehr geholfen und wir sind dafür sehr dankbar.

Haare schneiden für einen guten Zweck! Ein Herz für Katzen!

Am Samstag, 25.06.16 von 9:00 – 13:00 Uhr, findet bei den Meisterfriseuren Durlach die Aktion “Haareschneiden für einen guten Zweck” statt. Michaela Neugebauer und ihre Kolleginnen schneiden Haare zu Gunsten unserer Schützlinge. Der Erlös von diesem Tag geht an den KatzenschutzVerein Karlsruhe und Umgebung e.V.

Wenn Sie auf diesem Weg unsere Straßenkatzen unterstützen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter Tel. 0721 – 4848 8955.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!