Archiv 2013

Sommerfest bei „s`Hundehüttle“

 

Besuchen Sie den Stand des KatzenschutzVerein Karlsruhe und Umgebung e.V. auf dem Sommerfest vom Hundhüttle! Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Datum
06.Juli 2013

Ort
Rappenwörtstr. 64 a,
76189 Karlsruhe (Daxlanden)

Uhrzeit
12.00- 17.00Uhr

www.hundehüttle.de

Hütten-Gaudi 2013 – die Zweite

Nachbericht

25 neue Futterhäuser für unsere Straßenkatzen!


______________________________________________________________________________________

Hütten-Gaudi 2013

Es ist wieder soweit. Auch bei unserer zweiten Hütten-Gaudi am 29.06.2013 zählen wir auf die tatkräftige Unterstützung von vielen Tierfreunden, die uns beim Bau von Schutzhäuschen für die Straßenkatzen unterstützen.  Die Vorbereitung für den kommenden Winter ist im vollen Gange…um sich vor der klirrenden Kälte zu schützen, werden die von uns aufgestellten Futter- und Schlafhäuschen von vielen herrenlosen Straßenkatzen aufgesucht. Ohne diesen wärmenden Unterschlupf haben sie kaum Überlebenschancen; z.B. in kahlen Industriegebiete gibt es keinerlei Unterschlupfmöglichkeiten. Ist der Winter einmal vorüber, gilt es die von Wind und Wetter in Mitleidenschaft gezogenen Futter- und Schlafhütten wieder herzurichten und neue Häuschen bereitzustellen.

Termin

  • Samstag, 29.06.2013, Beginn: 10:00 Uhr

Bis zum fertigen Häuschen gibt es einiges zu tun: Holzplatten zusägen, Teile verschrauben, Styropor zurechtschneiden und auskleiden, Dachpappe festnageln, Streichen mit wasserfestem Lack und Bitumen, u.v.m.

Auf Ihren Anruf freut sich Ann-Kathrin Hornung: 0176-621 429 02

Neue Zeitschrift – Ausgabe 02/2013

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf “Speichern unter…” .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2012

zum Zeitschriftenarchiv

Pressebericht

Aktuell
Katzenschützer schlagen Alarm
Badische Neueste Nachrichten (BNN),
Ausgabe Karlsruhe,
29. Mai 2013
2012
Das Leid endet nicht an der Gemarkungsgrenze Katzenschutzverein: Klage abgewiesen Wir wollen Klarheit
Badische Neueste Nachrichten (BNN),
Ausgabe Hardt,
30. Mai 2012
Badische Neueste Nachrichten (BNN),
Ausgabe Karlsruhe,
11. Mai 2012
Badische Neueste Nachrichten (BNN),
Ausgabe Karlsruhe,
27. April 2012
Freiheit für Mieze und Kater hat ihren Preis
Badische Neueste Nachrichten (BNN), Ausgabe Karlsruhe,
24. April 2012

zum Pressearchiv

Hoffest des Storchenhofs/Eselnothilfe

Nachbericht

Wind und Wetter auf dem Hoffest getrotzt.

Unsere HelferInnen ließen sich auch nicht von Temperaturen unter zehn Grad abschrecken und trieben die Öffentlichkeitsarbeit und die Spendensammlung durch Blumen und Handarbeitsgegenstände voran. Vielen Dank an das Blumenhaus Schneider in Spöck sowie die Gärtnerei Geissler in Neuthard für die schönen Kostbarkeiten!

Das ohnehin wenig besuchte Fest litt unter dem Wetter. Zu kalt, zu nass war es und wir mussten wohl oder übel das Feld räumen und im strömenden Regen zusammen packen. Nicht viel Geld in der Kasse, ein kaputter Pavillon, in Mitleidenschaft gezogene Spendengegenstände – das war unser enttäuschtes Fazit. Wir hoffen, die nächsten Termine werden erfolgreicher.

______________________________________________________________________________________

Hoffest des Storchenhofs/Eselnothilfe

Der Katzenschutzverein Karlsruhe und Umgebung e. V. nimmt am 12. Mai 2013 am Hoffest des Strochenhofs/Eselnothilfe (http://www.storchenhof-naturschutz.de/termine-1.html) in Rußheim teil. Der Storchenhof ist ein Naturschutzprojekt und bietet auf seinem Hofffest einen wundervollen Tag mit traditioneller Pferdearbeit und spektakulären Pferdeshows. Dazu gibt es noch ein vielfältiges Kinderprogramm und einen Bauernmarkt, der zum Bummeln einlädt.

Besuchen Sie unseren Infostand und unterstützen Sie uns! Wir haben wunderschöne Blumen im Angebot – passend zum Muttertag, damit macht man vielfach etwas Gutes!

MAI-Basar: Schmuck, Sammlerstücke u.v.m.

Am Samstag fand auch bei diesem unschönen Wetter der schöne Basar von Frau Hess statt! Frau Hess verkaufte vor dem Penny in Leopoldshafen von 10 bis 16 Uhr exquisite Filztaschen, Mode- und Silberschmuck, Majolika, handwerkliche Kreationen, Sammlerstücke und vieles mehr und unterstützt damit aktiv unsere Arbeit! Wir bedanken uns herzlich bei ihr und allen anderen Spendern und Helfern! Kontakt: KatzenschutzVerein Karlsruhe und Umgebung e.V.

______________________________________________________________________________________

Wunderschöner MAI-BasarSamstag, den 04. Mai 2013 vor dem Pennymarkt in Leopoldshafen, 10.00 – 16.00 Uhr.Es gibt viel zu bestaunen: exquisite Filztaschen, Mode- und Silberschmuck, handwerkliche Kreationen, Sammlerstücke und vieles mehr. Schöne “Stücke” für den Basar nehmen wir gerne an.Kontakt: 07247-21378 Ursula Heß

 

 

 

Auf Ihre Hilfe kommt es an – melden Sie uns streunende Katzen und Kater!

Hilfe

Dieser unkastrierte, streunende Kater wurde unlängst bei einer Mitstreiterin aufgegriffen. Sicherlich hatte er mal ein Zuhause, denn er war so ausgehungert, dass er sich mit der bloßen Hand eingefangen hat lassen. Sein jetziger Zustand ist besorgniserregend. Nicht nur für ihn: struppiges Fell, viele entzündete Bisswunden, abgemagert und ausgehungert, alles Folgen seiner Nicht-Kastration. So liefern sich hormongesteurte Kater wilde Revierkämpfe mit Konkurrenten und vergewaltigen die Kätzinnen in ihrem Territorium. Auf diese Weise werden auch Krankheiten auf die Anwohnertiere übertragen. Unkastriert und demnach auch nicht gechippt und nicht tätowiert wie dieses arme Tier bleiben diese Kater sich und ihren Trieben selbst überlassen.

Vor allem auch trächtige Katzen oder Muttertiere mit Jungtiere sollten so früh wie möglich gemeldet werden, damit wir sie einfangen, aufnehmen und an den Menschen gewöhnen können. Nur so haben all diese Tiere die Chance auf ein schönes Leben mit einem lieben Zuhause durch unsere Vermittlung!

KATZENELEND GIBT ES ÜBERALL! BITTE SCHAUEN SIE NICHT WEG, SONDERN INFORMIEREN UNS ÜBER AUFFÄLLIGE TIERE IN IHRER UMGEBUNG!

HOTLINE Tel.: (0721) 56 15 76

 

 

40 Schutzhäuser für herrenlosen Straßenkatzen – Die Hütten-Gaudi 2013

Frühlings-Hüttengaudi 2013

Bei unserer Frühlings-Hüttengaudi hatten wir einen echten Erfolg zu verbuchen: wir haben insgesamt über 40 Schutzhäuser für herrenlose Straßenkatzen in der ganzen Umgebung gebaut. 23 aktive HelferInnen haben uns mit vollstem Einsatz unterstützt und ließen sich auch nicht vom nasskalten Wetter einschüchtern.

Sogar Lukas, unser mit 15 Jahren jüngster Helfer, sägte fleißig die Eingänge mit der Stichsäge.

Großer Dank gilt vor allem auch den ganzen HelferInnen im Hintergrund, die Gulaschsuppe (mit Fleisch und veggie) für die Häuslebauer gekocht haben, leckeren Kuchen und süße Hefeteilchen gebacken haben und die HelferInnen mit wärmendem Kaffee versorgt haben, damit diese gestärkt ans Werk gehen konnten.

Und nicht zu vergessen ein Riesendankeschön an Firma Barié Stuckateurbetrieb, für das bereitstellen der Lokalitäten, in denen wir bauen konnten, die Mithilfe beim Bau, die großzügige Spende, die Bewirtung und natürlich vor allem die Lagermöglichkeit der fertigen Häuschen.
Das ist nicht selbstverständlich!!

So macht ehrenamtliche Hilfe Spaß – gemeinsam für die Straßenkatzen!

_____________________________________

Hütten-Gaudi 2013

Auch bei unserer Hütten-Gaudi 2013 zählen wir auf die tatkräftige Unterstützung von vielen Tierfreunden, die uns beim Bau von Schutzhäuschen für die Straßenkatzen unterstützen. Die Vorbereitung für den kommenden Winter ist im vollen Gange…um sich vor der klirrenden Kälte zu schützen, werden die von uns aufgestellten Futter- und Schlafhäuschen von vielen herrenlosen Straßenkatzen aufgesucht. Ohne diesen wärmenden Unterschlupf haben sie kaum Überlebenschancen; z.B. in kahlen Industriegebiete gibt es keinerlei Unterschlupfmöglichkeiten. Ist der Winter einmal vorüber, gilt es die von Wind und Wetter in Mitleidenschaft gezogenen Futter- und Schlafhütten wieder herzurichten und neue Häuschen bereitzustellen.

Termine

  • Samstag, 06.04.2013, Beginn: 10:00 Uhr
  • Samstag, 29.06.2013, Beginn: 10:00 Uhr

Bis zum fertigen Häuschen gibt es einiges zu tun: Holzplatten zusägen, Teile verschrauben, Styropor zurechtschneiden und auskleiden, Dachpappe festnageln, Streichen mit wasserfestem Lack und Bitumen, u.v.m.

Auf Ihren Anruf freut sich Ann-Kathrin Hornung: 0176-621 429 02

Osterbasar – Süße Versuchung vorzeitig ausverkauft

Dankeschön

Osterbasar Tierheim Karlsruhe Karlsruhe, 01.04.2013

Mit einem Waffelstand waren wir auf dem Osterbasar des Karlsruher Tierheims vertreten. Der bunte Osterbasar war so gut besucht, dass unsere leckeren Waffeln sogar vorzeitig ausverkauft waren!! Der Erlös der süßen Versuchung kommt wie immer unseren Schützlingen zu Gute!

Vielen Dank an alle Besucher!

Ein Dankeschön – Der Flohmarkt der schönen Dinge 2013

Wie die vorherigen war auch der erste Flohmarkt dieses Jahres am 23. März ein voller Erfolg. Wir freuen uns, dass viele Menschen zahlreich erschienen sind, um unsere Kleinode, Handarbeitsergebnisse und kleinen Schätzen in Geldspenden für den Verein umzuwandeln. Die Location war super gewählt: im Sängerheim war es warm und überdacht. Wir danken herzlichst bei den vielen Helfern, den Besuchern, allen Lieben, die einen Kuchen gebacken und auch Anderes gespendet haben. Dies alles trägt dazu bei das Elend der Straßenkatzen weiter zu bekämpfen.

Vielen lieben Dank!

______________________________________________________________________________________

 

Flohmarkt 23.3.13

Der Katzenschutzverein Karlsruhe und Umgebung lädt am 23.03.2013, zwischen 10.00 und 16.00 Uhr, zu seinem Frühjahrsflohmarkt ein. Wie bereits in der Vergangenheit findet dieser im Sängerheim in Stutensee-Blankenloch, Erich-Kästner-Str, Straßenbahnhaltestelle Mühlenweg, statt.

Neben den üblichen Flohmarktartikeln wie Bücher, Kleidung, Modeschmuck, Spielwaren, Geschirr und Nib-bes werden dieses Mal anlässlich des bevorstehenden Osterfestes viele Bastelarbeiten zur Dekoration ange-boten.

Aber auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt. Zusätzlich zu unserer großen Auswahl an selbst geba-ckenen Kuchen und Torten gibt es wieder unsere beliebte vegetarische Gulaschsuppe.

Alle Freunde des Katzenschutzvereins sind herzlich eingeladen, also Termin vormerken.

Wie können Sie helfen?

  • Flohmarktartikel werden gerne angenommen! Ab sofort gibt es eine neue Annahmestelle. Bitte wenden Sie sich direkt telefonisch an die Organisatorin Frau Sonja Flock (Tel. 07244/91528).
  • Wir benötigen dringend für den nächsten Flohmarkt: Helfer für den Auf- und Abbau – je ca. 2-3 Stunden (Bitte merken Sie sich bei Interesse den Termin vor und melden Sie sich bei Sonja Flock: 07244-91528)
  • Über Ihre Spende von haus gebackenem Kuchen würden wir uns ebenfalls riesig freuen! Der Erlös kommt zu 100% den über 450!!! hungrigen Straßenkatzen zu Gute, die von uns versorgt werden. Für Kuchenspenden bedanken wir uns schon heute im Voraus bei allen fleißigen Bäckerinnen und Bäckern!!!

Einige Eindrücke gefällig? –> Fotogalerie

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!