News

Zahlreiche Besucher feiertem im Katzenhausfest bei bestem Wetter

Das Katzenhaus feiert bei bestem Spätsommerwetter.

Am 22. September 2019 öffnete der Katzenschutzverein Karlsruhe und Umgebung e. V. die Türen des Katzenhauses anlässlich des Geburtstages seines Stifters Helmut Nimser. Bereits seit Wochen gingen täglich Anmeldungen zu diesem Fest ein, so dass die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer schon im Vorfeld mit einer stattlichen Besucherzahl rechnen durften. Wie viele Gäste sich dann aber tatsächlich bereits vor dem offiziellen Beginn des Festes auf dem Anwesen rund um das Katzenhaus eingefunden haben, war für alle, die vor und an diesem Tage im Einsatz waren, geradezu überwältigend. Bei herrlichem Wetter und bester Stimmung konnte das Team von Renate Leutloff und Pia Stumpf seine Gäste begrüßen, bevor das eigentliche Programm dann offiziell kurz nach 14.00 Uhr startete.

In stündlichen Führungen präsentierte Renate Leutloff den Besuchergruppen die Räumlichkeiten des Katzenhauses. Von den Katzenzimmern über die Katzenküche ging es bis zu den Wirtschaftsräumen mit Vorratskammer, Waschküche und Lager für allerlei Katzenkörbe und Transportboxen einmal quer durch das Haus. Interessiert lauschten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ausführungen von Renate Leutloff zu Arbeitsabläufen, Einsatzplänen, Ernährungs- und Medikamentendokumentation und vielem mehr. Dabei beantwortete Renate Leutloff immer wieder auch die Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer, die sich umfassend zur artgerechten Haltung ihrer Lieblinge informieren konnten. Da der Besucherstrom an diesem Nachmittag nicht abreißen wollte und sich immer wieder lange Warteschlangen für die Führungen bildeten, taten die Verantwortlichen des Katzenschutzvereins genau das, was sie so oft in ihrer Tierschutzarbeit tun müssen: Sie suchten nach einer unkomplizierten Lösung und führten die Besucherscharen im Halbstundentakt durch das Anwesen, bis alle Fragen beantwortet waren und niemand nach Hause gehen musste, ohne das Katzenhaus einmal von innen gesehen und die Arbeitsstrukturen der vielen ehrenamtlichen Einsatzkräfte kennengelernt zu haben. Die vierbeinigen Hausbewohner verfolgten das Treiben gelassen, aber durchaus interessiert, wobei insbesondere unsere jüngsten Stars und Sternchen in der „Kinderstube“ einiges zu bieten hatten und spielerisch die Herzen ihres Publikums und vielleicht auch bald ein neues Zuhause eroberten.

Nach so vielen Informationen und Eindrücken konnten sich die Besucherinnen und Besucher an einem reichhaltigen Angebot veganer Speisen sowie heißen und kalten Getränken stärken und sich untereinander austauschen. Viele fleißige Hände hatten für das Katzenhausfest gebacken, gekocht und ein herrliches veganes Kuchenbuffet sowie eine Riesenauswahl leckerer veganer Snacks gezaubert. Ein großes Dankeschön an alle, die ihre Back- und Kochkünste ehrenamtlich zur Verfügung gestellt haben!

Unsere langjährige Unterstützerin, Ursula Hess, verlieh dem Fest einen ganz besonderen Farbtupfer. Unter freiem Himmelt präsentierte sie im Hof des Katzenhauses eine bunte Palette schönster Handarbeiten, deren Verkaufserlös den Schützlingen des Katzenschutzverein zugutekommt. Für dieses großartige Engagement und ihren besonderen Beitrag zu dem Gelingen des Festes danken wir Ursula Hess sehr herzlich!

Nicht zuletzt möchten wir allen unseren Gästen dafür danken, dass Sie unserer Arbeit durch Ihren Besuch des Katzenhausfestes eine besondere Wertschätzung entgegengebracht haben! Die vielen Begegnungen und interessanten Gespräche, die wir an diesem Tage mit Ihnen führen konnten, ermutigen uns, an unserem Konzept des Katzenhauses weiterzuarbeiten und uns den Herausforderungen des Tierschutzes jeden Tag aufs Neue zu stellen.

 

Neue Tierschutzzeitung 03/2019

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf “Speichern unter…” .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2019

zum Zeitschriftenarchiv