News

Der Flohmarkt der schönen Dinge

Katzefreigestelltv1

Wir danken ganz herzlich für Ihren Besuch bei unserem Flohmarkt in Blankenloch im November 2018 und danken ganz herzlich auch allen aktiven Helfern, Spendern, sowie den fleißigen Kuchenbäckern und Spendern der vegetarischen Gerichte, die dieses großartige Flohmarkt-Projekt wieder tatkräftig unterstützten!
Bitte merken Sie sich für 2019 schon diesen Flohmarkt-Termin vor:

Samstag, den 06.04.2019
zwischen 10:00 und 16:00 Uhr

Ein dickes Dankeschön gilt auch den Organisatorinnen:
Sonja Flock (07244-91528) & Gabi Grimm

Einige Eindrücke gefällig? –> Fotogalerie

 

Neue Tierschutzzeitung Ausgabe 04/2018

Unsere Zeitschrift – Spiegel unserer Tierschutzarbeit.

Hier erhalten Sie die Zeitungen des KatzenschutzVereins Karlsruhe und Umgebung e.V. zum Download. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Link, dann auf „Speichern unter…“ .

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat® Reader, den Sie sich kostenlos von der Website der Firma Adobe Systems herunterladen können.

Bis zu 4x im Jahr erscheint unsere Tierschutzzeitschrift. Bei Interesse senden wir Ihnen diese gerne gratis zu.

 

Zeitung 2018

zum Zeitschriftenarchiv

LUSH Charity Pot zugunsten des Katzenschutzvereins

Wir feierten am Samstag, den 10.11.2018 zusammen mit LUSH Karlsruhe eine Charity Pot Party.

Der Charity Pot ist eine reichhaltige, großzügige Creme. Die Lotion ist vegan, tierversuchsfrei und frisch für euch gemacht. Der gesamte Verkaufserlös dieses Tages ging an den KatzenschutzVerein Karlsruhe.

Vielen Dank für alle, die vorbei gekommen sind und uns mit dem Kauf des Charity Pots unterstützt haben! Er war ein sehr erfolgreicher Tag und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Waschen, putzen, desinfizieren – Mithilfe dringend gesucht!!!

Für die Betreuung der Katzen im Helmut Nimser Haus in LEOPOLDSHAFEN suchen wir dringend helfende Hände beim PUTZEN und Füttern sowie bei der medizinischen Versorgung der Katzen.

Der zeitliche Rahmen beträgt 1 x wöchentlich, ca. 2-3 Stunden (gerne auch mehr) – wahlweise vormittags, abends oder am Wochenende.

Der Katzenschutzverein ist dringend auf ehrenamtliche Mithelfer angewiesen, da eingehende Spenden ausschließlich den Katzen zugutekommen. Urlaubszeit und krankheitsbedingtes Ausfallen von Mitstreiter stellen den Verein zurzeit auf große Herausforderungen.

Da man eine gewisse Einarbeitungszeit benötigt, sollte man Interesse haben, uns längerfristig zu unterstützen.

Wenn sie selbständig, gewissenhaft und mit Freude so ein Ehrenamt ausführen möchten, melden sie sich bei

Pia Stumpf: Tel. 0174-1663795

Der Katzenschutzverein freut sich über ihre Mithilfe.