Bewegend, traurig, glücklich: Unsere Tierschutzarbeit 2013!

Zahlreiche Notfälle, verstecktes und öffentliches Tierleid, Trauer und auf der anderen Seite viele glückliche Samtpfoten und ihre Menschen: Das Jahr 2013 war bunt und bewegend. Mit einem Rückblick in unserer letzten Zeitungsausgabe für dieses Jahr sagen wir VON HERZEN DANKE für Ihre Treue und wertvolle Unterstützung rund um Katzen, Kater und Kitten!

Ihre Hilfe stärkt! Dafür sind wir dankbar:

dankelilaan die vielen helfenden Hände unserer Aktiven. Ohne Wenn und Aber setzen sie sich ein. Nach Feierabend, nachts, an Sonn- und Feiertagen.

dankeliladen Tierärztinnen- und –ärzten mit ihren Teams! Die oft wilden Patienten können ganz schön schwierig sein! Doch wissen wir sie in kompetenten und geduldigen Händen!

dankelilaan die vielen helfenden Hände unserer Aktiven. Ohne Wenn und Aber setzen sie sich ein. Nach Feierabend, nachts, an Sonn- und Feiertagen.

dankelila2den Medien, ohne die wir und unsere Katzen die Öffentlichkeit nicht erreichen würden. Besonders die Badischen Neuesten Nachrichten und der Kurier haben ein festes Plätzchen für unsere Tierporträts – und damit schon unzähligen kleinen Tigern zu einem neuen Zuhause verholfen.

dankelilaall denen, die – oft anonym – mit kleinen und großen Dingen Gutes für die Katzen tun. Die Notfellchen liebevoll aufpäppeln und pflegen, Futter- und Winterhäuser bauen, Futterstellen betreuen, Geld spenden, Fahrdienste übernehmen und vieles andere mehr.

Mit Tatkraft ins Neue Jahr – Ihre Hilfe kommt auch 2014 sehr gut anmithilfetitel
Nicht nur in Form von Geld – sondern auch mit Tatkraft können Sie den KatzenschutzVerein jederzeit unterstützen. So wünschen wir uns zum Beispiel mehr Pflegestellen für Vermittlungskatzen, Hilfe beim Schutzhüttenbau, Unterstützung bei den großen Futtereinkäufen, beim großen Flohmarkt in Blankenloch und bei vielem mehr. Nennen Sie uns Ihre Talente und Ihre zeitlichen Möglichkeiten. Lesen Sie hierzu unseren Link „Mithilfe“.

Siehe auch:

Kommentare sind geschlossen.