Wohlergehen für Samtpfoten

Mit dem Helmut Nimser-Katzenhaus haben wir etwas ganz Besonderes geschaffen: in ganzheitlichem Sinne verbindet es praktische, helle und großzügige Katzenräume mit einer Einrichtung, die an den Bedürfnissen der Katzen ausgerichtet ist und dabei natürlich desinfizierbare und hygienische Materialien einbezieht.

Nach unseren Idealvorstellungen für das seelische und körperliche Wohlergehen der Katzen haben wir die hellen Räume mit vielen Klettermöglichkeiten, Ruheplätzen in Höhlen, auf der Fensterbank – diese jeweils mit eingezäunter “Frischluft-Loggia“ – und auf Kratzbäumen, dazu gibt es in jedem Zimmer  waschbare Teppiche zum Liegen auf den Fliesenböden. So können gestresste, misshandelte und kranke Katzen sich optimal erholen. Die einen benötigen Ruhe und einen Raum für sich, die anderen bevorzugen Gesellschaft – so können wir den unterschiedlichsten Samtpfoten gerecht werden nach dem Motto Klasse statt Masse.

Die Voraussetzungen und das bestmögliche Umfeld für die Aufnahme und Regeneration von kranken, schwierigen oder auch sehr scheuen Katzen sind damit im Helmut Nimser-Katzenhaus auf ideale Weise geschaffen. Ein kleines Paradies für Mensch und Tier.

 

DANKE für Ihre Spenden – DANKE für so viel Tatkraft

 

 

Siehe auch:

Kommentare sind geschlossen.